Team Italien verunglückt bei der Europameisterschaft im Trucktrail

Am Samstag den 09.09.2023 verunglückte das italienische Team der Trucktrail-Europameisterschaft im Offroadpark Langenaltheim.
Während der Abfahrt eines Trails überschlug sich das Fahrzeug und kam am Fuß des Trails zum stehen. Die zwei Piloten des Trucks wurden dabei einmal schwer und einmal leicht verletzt. Der Rettungshubschraube verbrachte den fünfundzwanzigjährigen schwer
verletzten Piloten in die Uniklinik Erlangen. Der leicht verletzte, zweiunddreißigjährige Copilot wurde in das Krankenhaus Eichstätt verbracht.
Nach erfolgreicher Bergung der Verletzten konnte der Wettkampfbetreib wieder aufgenommen werden.

Unbekannter Täter blendet Hubschrauber mit einem Laser
Am Freitag den 08.09.2023, flog ein Rettungshubschrauber über den Bereich Solnhofen und wurde dabei von einem grünen Laserstrahl geblendet. Eine Fahndung nach dem Verursacher verlief ohne Ergebnisse. Das Blenden von Piloten stellt eine Straftat nach dem StGB dar.
Es wird um Hinweise aus der Bevölkerung gebeten.

Related Posts

Guss nach Maß – Landrat Manuel Westphal zu Besuch bei Krause-Präzisions-Kokillenguss GmbH
Turnier der Rezatbeacher in Weißenburg
Polizeibericht PI Treuchtlingen