Betäubungsmittel aufgefunden

Treuchtlingen – Am späten Montagabend wurde bei einer 21-jährigen Pappenheimerin im Rahmen einer Verkehrskontrolle Marihuana aufgefunden. Zuvor wurde der Pkw der Frau in Dietfurt angehalten und kontrolliert. Während der Kontrolle nahmen die Beamten im Fahrzeuginneren Marihuana-Geruch wahr. Bei der anschließenden Durchsuchung des Fahrzeuges konnte im Handschuhfach das Betäubungsmittel aufgefunden werden. Ein durchgeführter Drogentest bei der Fahrerin verlief negativ. Die Pappenheimerin muss sich nun wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Schlägerei bei Rosenmontagsparty

Treuchtlingen. – Kurz vor Mitternacht kam es bei der Rosenmontagsparty in der Stadthalle zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Ersten Ermittlungen zufolge, gerieten ein 21-jähriger Gnotzheimer und eine 28-jährige Treuchtlingerin aus bislang unbekannten Gründen in Streit. Der hinzugerufene Sicherheitsdienst fordere den 21-jährigen Mann daraufhin auf, die Stadthalle zu verlassen. Auf dem Weg zum Ausgang ging der Gnotzheimer plötzlich auf die Securitys los und schlug um sich. Ein Sicherheitsdienstmitarbeiter, sowie der 21-jährige Mann selbst, wurden leicht verletzt. Die Polizei muss nun im Rahmen ihrer Ermittlungen den genauen Grund des Streits und den Verlauf der körperlichen Auseinandersetzung klären.

Related Posts

Internationale Akkordeonale erneut in der Kulturfabrik – Die Besten der Besten feiern das Akkordeon
Sicher Leben – Tipps und Tricks gegen Betrüger im Internet und am Telefon
MdL Hauber übergibt zum „Welttag des Buches“ Band 4 der „Isar-Detektive“ an die Grundschule Pleinfeld