67jährige fährt in Schlangenlinien – Zeugenaufruf

Pappenheim – Am Freitag, dem 01.03.2024, gegen 18:15 Uhr fuhr eine 67-jährige Frau mit einem grauen Citroen auf der Staatsstraße 2230 von
Treuchtlingen in Richtung Pappenheim. Ein Zeuge verständigte die Polizei, weil die 67jährige in starken Schlangenlinien gefahren wäre. Dabei sei sie auch mehrmals auf die Gegenfahrbahn gekommen, weshalb entgegenkommende Verkehrsteilnehmer ausweichen und abbremsen mussten. Die Fahrzeugführerin fuhr anschließend in ähnlich auffälliger Art und Weise durch das Ortgebiet von Pappenheim und streifte beinahe einen entgegenkommenden weißen Mercedes auf Höhe eines Lebensmittelgeschäfts in der Bahnhofstraße. Nach weiteren unkontrollierten Fahrmanövern stellte sie das Fahrzeug schließlich im Stadtgebiet ab. Die hinzugerufenen Polizeibeamten der Polizeiinspektion Treuchtlingen stellten bei der Fahrerin des Pkw Anzeichen von Alkoholeinfluss fest. Aus diesem Grund wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Die Polizei Treuchtlingen bittet Zeugen, die das Fahrzeug beobachtet haben oder durch das Fahrverhalten gefährdet wurden, sich unter der Telefonnummer 09142 96440 zu melden.

Related Posts

Internationale Akkordeonale erneut in der Kulturfabrik – Die Besten der Besten feiern das Akkordeon
Sicher Leben – Tipps und Tricks gegen Betrüger im Internet und am Telefon
MdL Hauber übergibt zum „Welttag des Buches“ Band 4 der „Isar-Detektive“ an die Grundschule Pleinfeld