Drei Verletzte – hoher Sachschaden

Pleinfeld Kurz nach Mittag kam es am Donnerstag, den 07.09.2023 zu einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2222 mit drei Verletzten und einem Sachschaden von weit über 20.000 Euro. Auf Höhe der beiden Parkplätze Nähe Ramsberg wollte ein 80jähriger Pkw-Fahrer aus Baden-Württemberg wenden und in Richtung Pleinfeld zurückfahren. Hierzu wollte er nach links in den Parkplatz einfahren, übersah aber den Pkw eines 23jährigen aus den Landkreis Roth, der in Richtung Pleinfeld unterwegs war. Dieser konnte, trotz Vollbremsung einen Zusammenprall nicht verhindern. Er, seine Beifahrerin und der Unfallverursacher mussten mit diversen Prellungen in das Krankenhaus nach Gunzenhausen gebracht werden, beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

Related Posts

Steuererklärung von Lehrkräften: Neue Tagespauschale ersetzt das bisherige Arbeitszimmer
Süße Überraschung für Richtigparker in Gunzenhausen
Hummeln melden per App