Rauschgift aufgefunden
Weißenburg: Freitagnacht, wurde im Rahmen einer Personenkontrolle bei einem 20-jährigen Weißenburger in der Schulhausstraße, ein Joint und ein Druckverschlusstütchen mit Cannabis, aufgefunden. Die Gegenstände wurden sichergestellt, der 20-Jährige muss sich nun wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Glätteunfall I
Weißenburg: In den frühen Samstagmorgenstunden kam es auf der St2228 in Fahrtrichtung Oberhochstatt zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Hierbei kam ein 19-Jähriger aus Burgsalach bei geschlossener Schneedecke und nicht angepasster Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab und überfuhr ein Verkehrszeichen. Das Fahrzeug kam im Straßengraben zum Liegen.

Glätteunfall II
Weißenburg – Am Freitagabend kam ein 36-jähriger Treuchtlinger zwischen Suffersheim und Laubental, aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei einsetzendem Schneefall, nach rechts von der Fahrbahn ab und landete im Graben. Das Fahrzeug musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Den Fahrer erwartet ein Bußgeldverfahren.

Alkoholisierter Radler
Weißenburg: In den frühen Samstagmorgenstunden, fiel den Beamten ein in Schlangenlinien fahrender Fahrradfahrer in der Nürnberger Straße auf. Ein Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht. Der Radfahrer hatte ca. 2.2 Promille und muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.

Mit Alkohol am Steuer
Weißenburg: In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde ein 42ähriger Pkw Fahrer kontrolliert. Dabei stellten die Beamten Alkoholgeruch fest. Ein daraufhin durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert über 1,1 Promille. Weiterhin wurde festgestellt, dass der Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und ein Strafverfahren eingeleitet.

E-Scooter unter Alkoholeinfluss geführt
Weißenburg:  Freitagnacht wurde in der Weißenburger Innenstadt ein E-Scooter kontrolliert. Der Fahrzeugführer stand dabei unter Alkoholeinfluss. Ein gerichtsverwertbare Atemalkoholtest ergab einen Wert über 0,5 Promille, weshalb ein Bußgeldverfahren eingeleitet wurde.

Related Posts

Neues aus der Wirtschaftsförderung / Februar 2024
Polizeibericht PI Gunzenhausen
Mitgliederversammlung der BRK Bereitschaft Gunzenhausen