Polizeibericht PI Treuchtlingen

VU Flucht
Im Zeitraum vom 01.12.2023, 15.00 Uhr – 02.12.2023, 08.20 Uhr, wurde durch einen unbekannten Verkehrsteilnehmer, im Treuchtlinger Ortsteil
Windischhausen, der Außenspiegel eines auf Höhe Hausnummer 19 geparkten PKW beschädigt. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von
circa 500.- Euro.

Fahrraddiebstahl
Im Zeitraum vom 27.11.2023, 09.00Uhr – 01.12.2023, 16.00 Uhr, wurden in Osterdorf aus einem Hausdurchgang zwei versperrte Mountainbikes
entwendet. Es handelt sich hierbei um ein Rad der Marke Ghost, Rio Trail AL, grün/schwarz sowie um ein Rad der Marke Rockhopper, grau/anthrazit.
Der Gesamtentwendungsschaden wird auf ca. 3100.- Euro geschätzt.

In beiden Fällen bittet die PI Treuchtlingen um Hinweise unter der Telefonnummer 09142 96440.

Zusammenstoß mit Schulbus
Pappenheim:  Am Freitagmorgen befuhr ein 20-jähriger Autofahrer die Kreisstraße zwischen Göhren und Bieswang hinter einem anderen PKW in
Richtung Bieswang. Als der vorausfahrende Fahrzeugführer sein Auto verkehrsbedingt abbremsen musste, schaffte es der junge Autofahrer, aufgrund
winterlicher Straßenverhältnisse und nicht angepasster Geschwindigkeit, nicht mehr rechtzeitig, hinter dem Vorausfahrenden zu bremsen und scherte daher
in den Gegenverkehr aus. Beim anschließenden Zurückscheren vor dem anderen Auto nach rechts, stieß er jedoch mit der Fahrzeugfront eines
entgegenkommenden Busses zusammen. Der dadurch leicht verletzte Unfallverursacher landete mit seinem Auto im Straßengraben. An diesem
entstand, ebenso wie an dem Bus, mit welchem er kollidierte, ein erheblicher Sachschaden. Gegen den Unfallverursacher wurde ein
Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Gegen Baum gerutscht
Treuchtlingen:  Am Freitagnachmittag nahmen aufmerksame Anwohner in einem Treuchtlinger Wohngebiet einen lauten Knall im Bereich der Zufahrtsstraße zum Wohngebiet wahr. Bei einer Überprüfung durch die Anwohner stellte sich heraus, dass ein Fahrzeug bei den winterlich glatten Straßenverhältnissen offensichtlich gegen einen neben der Straße stehenden öffentlichen Baum gefahren ist. Die hinzugezogenen Beamten der Polizei Treuchtlingen konnten am besagten Baum deutliche Unfallspuren feststellen und anhand der am Unfallort zurückgeblieben Fahrzeugtrümmer kurzerhand das erheblich beschädigte Auto der Unfallverursachers und den dazugehörigen verantwortlichen Fahrzeugführer feststellen. Dieser entfernte sich nach dem Zusammenstoß mit dem Baum unerlaubt von der Unfallstelle. Gegen den Fahrer, welcher unverletzt blieb, wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Related Posts

Neues aus der Wirtschaftsförderung / Februar 2024
Polizeibericht PI Gunzenhausen
Mitgliederversammlung der BRK Bereitschaft Gunzenhausen