Verkehrsunfall – Anhänger löst sich von Pkw

Pappenheim – Ein aufsehenerregender Unfall ohne Verletzte, aber mit rund 22.000 Euro Sachschaden ereignete sich gestern, Mittwoch, 27.03.2024, gegen 19.35 Uhr auf der Landesstraße 2724 zwischen Biswang und Rothenstein. Während der Fahrt bemerkte der 48jährige Fahrer eines PKW mit Anhänger und geladenem Motorrad der Marke Ducati ein Aufschaukeln des Hängers. Er bremste daraufhin das Fahrzeug ab, um die Situation zu kontrollieren. In diesem Moment löste sich der Anhänger vom Zugfahrzeug und die Deichsel schlug linksseitig gegen den hinteren Stoßfänger. In der Folge geriet der sich verselbstständigte Anhänger auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen die Front eines entgegenkommenden Pkw in dem sich ein 61jähriger Fahrer befand.

Der PKW des 61-jährigen Unfallbeteiligten sowie der Anhänger mit dem befestigten Motorrad waren nicht mehr fahrbereit und mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 22.000 Euro, verletzt wurde zum Glück niemand.

Related Posts

EU-Truck macht heute Station in Weißenburg
Die Perspektive macht den Unterschied
Bundesbankdirektor Markus Schiller zu Gast an der FOSBOS Weißenburg