Siedler-Verein Weißenburg e.V. ehrte langjährige Mitglieder

Weißenburg (red). Insgesamt dreizehn Vereinsmitglieder durfte der Siedler-Verein Weißenburg e.V. dieses Jahr auf seiner Jahreshauptversammlung für langjährige Mitgliedschaft ehren. Miteinander brachten die Jubilare eine stolze Zahl von 500 Jahren Vereinszugehörigkeit zusammen!

Erstmals seit mehreren Jahrzehnten fanden wieder Ehrungen statt. Geehrt wurden Christian Hofmann, Stefan Winkelmeier (jew. 25 Jahre), Furdoon Battiwala, Reinhold Gerner, Werner Dengler, Christa Gabasch (jew. 30 Jahre), Wilhelm Hager, Helmut Fischer, Norbert Fischer (jew. 40 Jahre), Erika Arnold, Fritz Laubinger, Gerhard Rocktäschel (jew. 50 Jahre) und Hermann Neuderth für sagenhafte 60 Jahre Mitgliedschaft. Die 1. Vorsitzende, Frau Kerstin Leng, bedankte sich bei den Siedlern für die langjährige Treue und durfte, unterstützt vom 2. Vorsitzenden Michael Leng, Urkunden und Ehrennadeln des Verbands sowie Wein und Blumen an die Jubilare überreichen.

Bildunterschrift: (v.l.): Michael Leng (2. Vorsitzender), Furdoon Battiwala, Hermann Neuderth, Wilhelm Hager, Reinhold Gerner, Fritz Laubinger, Kerstin Leng (1. Vorsitzende). Foto: Siedlerverein Weißenburg e.V.

Related Posts

Internationale Akkordeonale erneut in der Kulturfabrik – Die Besten der Besten feiern das Akkordeon
Sicher Leben – Tipps und Tricks gegen Betrüger im Internet und am Telefon
MdL Hauber übergibt zum „Welttag des Buches“ Band 4 der „Isar-Detektive“ an die Grundschule Pleinfeld