SPD Treuchtlingen lädt zum politischen Starkbierfest nach Wettelsheim ein

Treuchtlingen-Wettelsheim (red). Die Treuchtlinger SPD lässt die Tradition des politischen Starkbierfestes – nach dreijähriger coronabedingter Unterbrechung – wieder aufleben.

Am Samstag, 11. März 2023, ab 19.30 Uhr, lädt die SPD Treuchtlingen zu einem Abend mit zünftigen Redebeiträgen, erstmals im Saal der Landmetzgerei Geißelmeier in Wettelsheim, ein. Bei süffigem Starkbier wird die lokale und überregionale Politik aufs Korn genommen werden.

Als besonderen Gast des Abends dürfen sich die Besucherinnen und Besucher auf Ronja Endres und ihren politischen Redebeitrag freuen. Endres ist seit 2021 zusammen mit Florian von Brunn Vorsitzende der BayernSPD. Als Mitglied des Verhandlungsteams Gesundheitspolitik hat sie den Koalitionsvertrag der Ampel-Koalition in Berlin mitverhandelt.

Anschließend wird es Zeit für den Auftritt von „Frankonia“. Dahinter verbirgt sich niemand anderes, als die bekannte Pappenheimer SPD-Stadt- und Kreisrätin Anette Pappler, bekannt für ihren deftigen Wortwitz und ihre kernigen Kommentare. Gespannt darf man ihre Aussagen besonders zur Treuchtlinger Stadtpolitik erwarten. Hat sich doch seit der letzten Stadtratswahl im Jahr 2020 einiges ergeben, was bei dem diesjährigen Starkbierfest in markanten Worten und mit lustigen Pointen vorgetragen werden kann.

Foto: SPD Treuchtlingen

Related Posts

Veranstaltungshinweise zum Altmühlfrankenlauf
Gunzenhausen und Isle feiern 40 Jahre Städtepartnerschaft
Neue Zweigstelle der Sonnenherz-Organisation in Gunzenhausen