Weißenburg (red). Auch in diesen schwierigen Zeiten, in denen Präsenz-Veranstaltungen untersagt sind, bietet das Studienzentrum am kunststoffcampus bayern seit 16. März 2020 für Studenten Vorlesungen online an.

Um das Hochschulstudium in diesem Semester auch unter den derzeit vorherrschenden Umständen fortführen zu können, arbeiten die Mitarbeiter des Studienzentrums per Video- und Telefonkonferenz eng mit den Dozenten zusammen, um online Vorlesungen und Seminare anzubieten.

Die HS Ansbach stellt die benötigten e-Learning Plattformen online zur Verfügung, sodass die Studenten Zugriff auf verschiedene Medien und Skripte haben, die dann mit Webkonferenzen und Livestreams durchgeführt werden.

Die Studenten haben die Möglichkeit von Zuhause online und live die Vorlesungen der Dozenten zu verfolgen. Hier können die Studierenden direkt über die Themen diskutieren und auch Fragen stellen. Der Lernerfolg für dieses Semester wird damit über diverse digitale Formate sichergestellt.

Haben auch Sie gerade jetzt Interesse an einem berufsbegleitenden Studium? Die Mitarbeiter des kunststoffcampus bayern beantworten sehr gerne Ihre individuellen Fragen zu den Bachelor-Studiengängen „Angewandte Kunststofftechnik“ (AKT) und „Strategisches Management“ (SMA)

Beide Studiengänge können auch als „Modulstudium“ belegt werden, das heißt Sie können einzelne Fächer aus den beiden Studiengängen AKT und SMA nach Ihrem Interesse auswählen. Dadurch können berufsrelevante akademische Kompetenzen gezielt erworben werden. Ein Umstieg vom Modulstudium auf ein komplettes berufsbegleitendes Bachelorstudium ist nach jedem Semester möglich.

Ein Modulstudium sowie die gesamten Studiengänge AKT und SMA richten sich vorrangig an Berufstätige. Vollzeit arbeiten und gleichzeitig studieren ist am Studienzentrum Weißenburg möglich – auch ohne Abitur. Zulassungsberechtigt sind hierbei beruflich Qualifizierte mit betrieblicher Ausbildung und dreijähriger Berufserfahrung, idealerweise mit einer Weiterbildung zum Fachwirt, Betriebswirt, Meister oder Techniker.

Weitere Informationen zu den Studiengängen AKT und SMA unter www.hs-ansbach.de/akt und www.hs-ansbach.de/sma

Eine Anmeldung bleibt bis zum Immatrikulationstag für Sie unverbindlich und kostenfrei.

Bildunterschrift: Die Studiengangleiter und Studiengangassistentinnen Manuela Wieser – SMA  und Gabriele Walloschke – AKT (rechts) geben telefonisch und online sehr gerne Auskunft über die Studiengänge. Foto: kunststoffcampus bayern, Studienzentrum Weißenburg

    Ähnliche Beiträge

    Die Consumenta steht in den Startlöchern!
    Renaturierung der Oberen Altmühl
    Arabischer Mittagstisch wieder geöffnet