Virtuelles Konzert in Frankenmuth

(red). Am Sonntag, 25. Oktober, um 16.00 Uhr, findet in der Frankenmuther St. Lorenz Kirche ein ganz besonderes Konzert zum 175. Geburtstag der Stadt Frankenmuth statt. Das Konzert ist über die Webseite www.stlorenz.org oder den facebook-account der St. Lorenz Kirche mitzuerleben. Wer das Konzert im Nachgang hören möchte, findet es auf youtube unter music at St. Lorenz.

„Es gilt über so vieles zu singen und dankbar zu sein“ heißt es auf dem Plakat zum Konzert. Mit dabei sind der Komponist Pfarrer Steven P. Starke und der Gastchorleiter Dr. Brian Altevogt. Musizieren werden der Kammerchor der St. Lorenz Kirche, die Organisten Scott Hyslop und Betty Auernhamer. Als Sprecher fungiert Starke.

Bildunterschrift: Am Sonntag, 25.10., findet ein virtuelles Konzert der Gunzenhäuser Partnerstadt Frankenmuth statt. Foto: pixabay

Related Posts

ROTH-Sieger für Fabi
MdL Wolfgang Haubers von den Freien Wählern setzt sich für die Veranstaltungsbranche ein
Ein „Pfadfinder“ für die Naturpark-Entwicklung