Vollsperrung der Kreisstraße WUG 5 zwischen dem Lehenwiesenweg und Hattenhof

Weißenburg (red). Bereits vor einigen Wochen sind die Arbeiten für den zweiten Bauabschnitt der Westtangente angelaufen. Um den erforderlichen Kreisverkehr im Stadtteil Hattenhof errichten zu können, muss die Kreisstraße WUG 5 (Gunzenhausener Straße) nach der Einmündung Lehenwiesenweg bis nach Hattenhof voll gesperrt werden. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis Ende des Jahres an.

Die offizielle Umleitung erfolgt in beiden Richtungen bereits ab Dornhausen über die Bundesstraßen 2 / 13. Der Fußgänger- und Radverkehr wird an der Baustelle vorbeigeführt. Die Verkehrsteilnehmer werden um Beachtung und Verständnis gebeten.

Plan: Stadt Weißenburg

Related Posts

Veranstaltungshinweise zum Altmühlfrankenlauf
Gunzenhausen und Isle feiern 40 Jahre Städtepartnerschaft
Neue Zweigstelle der Sonnenherz-Organisation in Gunzenhausen