(red). Als Ausgleich für die lange Schließzeit Anfang des Jahres öffnet das Museum KulturLand Ries in Maihingen den ganzen November über zu seinen regulären Öffnungszeiten, nämlich Dienstag bis Sonntag von 13.00 bis 17.00 Uhr.

Aktionssonntage im Museum KulturLand Ries

An den Sonntagen ist zusätzlich ein Programm geplant, das sich jeweils aus Vorführungen und Mitmachangeboten für Klein und Groß zusammensetzt und bei dem es Kleinigkeiten zu kaufen gibt. Vielleicht findet sich hier schon das erste Weihnachtsgeschenk.

Den Auftakt macht am 7. November von 13,00 bis 17.00 Uhr ein Handarbeitsnachmittag. Die Besucherinnen und Besucher können zusehen, wie Kirschkern-Nackenkissen entstehen und die fertigen Wärmespender auch erwerben. Wer möchte, kann selbst Hand anlegen und sich ein eigenes Kissen nähen. Hierfür steht eine Nähmaschine bereit. Es ist aber auch möglich, die eigene mitzubringen. Die benötigten Kirschkerne können im Museum gekauft werden. Der Stoff sollte dagegen mitgebracht werden (55 x 100 cm reiner Baumwollstoff). Notfalls verfügt das Museum über einen kleinen Vorrat, aus dem gegen ein geringes Entgelt ausgewählt werden kann. Auch Kinder kommen an diesem Nachmittag nicht zu kurz. Sie können Faltkarten besticken. Dabei entstehen mit wenigen Stichen winterliche und weihnachtliche Motive.

Foto: Museum KulturLand Ries

Related Posts

Neues aus der Wirtschaftsförderung / Februar 2024
Polizeibericht PI Gunzenhausen
Mitgliederversammlung der BRK Bereitschaft Gunzenhausen