Die Polizeiinspektion Weißenburg hat einen neuen stellvertretenden Inspektionsleiter:

Weißenburg (red). Polizeihauptkommissar Christian Fitzner unterstützt unser Team ab sofort. Der Vater von zwei Söhnen kommt aus Muhr am See und hat in 26 Dienstjahren, davon 16 Jahren als Dienstgruppenleiter, unter anderem in Hilpoltstein, Ansbach und zuletzt Gunzenhausen Erfahrung gesammelt. Der 45-jährige übernimmt die Planstelle von Klaus Ziegler, der auf den Inspektionsleiterposten nach Treuchtlingen gewechselt ist, nachdem übergangsweise Frau Hauptkommissarin Stöcker den Posten übernommen hatte. Ich freue mich sehr über die langfristige Unterstützung eines erfahrenen Kollegen hier bei uns in Weißenburg.

Bildunterschrift: Beim Fußdienstgang in der Innenstadt von Weißenburg. Foto: PI Weißenburg

Related Posts

Kinder der katholischen KiTa St. Josef besuchten das Rathaus und den städtischen Bauhof
„Der aufrechte Mensch“ – Geistliche üben sich im Augustinerkloster in Erfurt
Polizeibericht PI Treuchtlingen