Drei Müller Brunnen in Pleinfeld in Betrieb genommen

Pleinfeld (red). Traditionell wird am Ostersonntag in Pleinfeld der Brunnen vor dem Rathaus in Betrieb genommen. Zahlreiche Besucher folgten der Ansprache von Bürgermeister Stefan Frühwald. Auch diesmal durften alle anwesenden Kinder gemeinsam mit dem Bürgermeister das Kommando „Wassermarsch“ geben. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung von der Pleinfelder Blasmusik und dem Männergesangverein. Die Sänger waren das erste Mal dabei und hatten sichtlich Spaß, ihren Teil zur gelungenen Veranstaltung beitragen zu dürfen.

Stefan Frühwald betonte, dass das Zusammenkommen am Ostersonntag bereits eine lieb gewonnene Tradition in Pleinfeld ist. Er freute sich, dass der Frühling endlich da ist. Auch bei den Besuchern war die Freude über den Sonnenschein und die warmen Temperaturen spürbar.

In seiner Ansprache erwähnte Bürgermeister Frühwald, dass es in Pleinfeld zahlreiche Festlichkeiten und Veranstaltungen gibt, die deutlich machen, dass in der Gemeinde sehr viel geboten ist. Die Freizeitmöglichkeiten in allen Ortsteilen und am See sind vielfältig. Er zählte eine Vielzahl an Ereignissen auf, welche in den nächsten wenigen Monaten stattfinden und bedankte sich bei allen Kulturschaffenden, den Vereinen und Helfern für ihren Einsatz. Am Beispiel der Inbetriebnahme des Osterbrunnens zeigte er auf, dass selbst bei einer kleinen Veranstaltung zahlreiche Hände helfen und zum Gelingen beitragen. Die Pleinfelder Blasmusik, den Männergesangsverein oder ein Organisations-Team, bestehend aus Mitarbeiterinnen der Touristinformation und dem Bauhof und die Feuerwehr zur Absperrung der Straße an einem Feiertag zu gewinnen, ist keine Selbstverständlichkeit.

Mit dem Gefühl der Dankbarkeit und der Vorfreude auf die kommenden Veranstaltungen verband Bürgermeister Frühwald die Bitte an alle, sich weiter gemeinsam für das Wohl der Gemeinde und der Gemeinschaft im Allgemeinen einzusetzen. „Dass wir in Sicherheit leben und einen gewissen Wohlstand genießen dürfen, sollte uns stolz auf das Erreichte machen und Wertschätzung füreinander geben,“ so Frühwald in seiner Ansprache.

Der geschmückte Osterbrunnen kann noch bis Mitte April vor dem Rathaus bewundert werden.

Foto: Markt Pleinfeld

Related Posts

Jahreshauptversammlung des SPD OV Weißenburg mit Neuwahlen des Vorstandes
Polizeibericht PI Weißenburg
Polizeibericht PI Gunzenhausen