Oettingen (red). In den Pfingstferien ist im Oettinger Schloss für Kinder und Erwachsene wieder einiges geboten. Kasperltheater, Märchenführungen, eine Schatzsuche und des nachts gibt es eine spannende Taschenlampenführung.

Kasperltheater

Nach einer kurzen Führung durch die Residenzräume erwartet das Kasperle die Kinder im goldenen Salon zu folgenden Aufführungen: Kasperle und das Schlossgespenst am 23.05. und Kasperle und das Rotkäppchen am 29.05, Beginn jeweils um 14 Uhr, für Kinder ab 4 Jahren, Anmeldung erforderlich.

Schneewittchen

Am 28.05.24 findet um 14 Uhr die Märchenführung Schneewittchen statt. Das Motto lautet „Auf den Spuren der Gebrüder Grimm märchenhaft und entdeckerisch durchs Schloss“. Mit den Kindern geht es auf eine Entdeckungsreise durch die Schlossräume und zum Abschluss wird die Geschichte mit Unterstützung eines Kamishibai-Erzähltheaters im Festsaal vorgelesen. Für Kinder ab 4 Jahren, Anmeldung erforderlich.

Nachts im Schloss

Einen spannenden Rundgang durch die Residenzräume gibt es für Kinder ab 6 Jahren am 28.05. um 20:30 Uhr. Das Licht bleibt ausgeschaltet, Taschenlampen können mitgebracht werden. Anmeldung erforderlich.

Schatzsuche

Für Kinder ab 8 Jahren wird es am 31.5. um 14 Uhr aufregend, überall im Schloss sind geheime Botschaften versteckt und um diese zu finden braucht es scharfe Augen, deshalb lautet das Motto „Schau genau“. Und mit dem richtigen Zahlencode kann zum Schluss die Schatzkiste geöffnet werden. Anmeldung erforderlich.

Ferienprogramm im Sommer.

Und auch für die Sommerferien hat die fürstliche Verwaltung für Kinder und Erwachsene ein abwechslungsreiches Ferienprogramm zusammengestellt. Infos unter www.oettingen-spielberg.de/reservierung/

Schlossführungen

In den Pfingstferien finden die regulären Schlossführungen wie folgt statt: 18.05.- 02.06. täglich um 14 Uhr außer Montag 27.05.. Außerhalb der Ferien Samstag, Sonn- und Feiertag jeweils um 14 Uhr. Eine Anmeldung hierzu ist nicht erforderlich. Gruppen jederzeit nach Voranmeldung.

 Zusatztermin Schloss & Schampus mit vio.lena.

Aufgrund der großen Nachfrage findet ein Zusatztermin am 08.08.2024 um 19 Uhr statt.

Die Gäste werden im malerischen Schlosshof mit Champagner empfangen, nach der Erfrischung beginnt die Führung durch die festlich beleuchteten Residenzräume. Höhepunkt des Abends ist dann ein kleines Exklusivkonzert mit Lena Dantonello im Festsaal. Klassik meets Pop – lassen Sie sich von virtuosen Geigenklängen in einem der schönsten Festsäle in Süddeutschland verzaubern. Anmeldung erforderlich.

Reservierungen unter:  www.oettingen-spielberg.de/reservierung, E-Mail: reservierung@oettingen-spielberg.de, Tel. 09082/9694-12

Bildunterschrift: Beim Ferienprogramm im Oettinger Schloss wird unter anderem auch ein Kasperltheater aufgeführt. Das Team (v.l.): Ines Meierhuber, Walter Fuchs, Gerda Fuchs, Renate Habermeyer. Foto: Roland Wiedenmann

Related Posts

Jahreshauptversammlung des SPD OV Weißenburg mit Neuwahlen des Vorstandes
Polizeibericht PI Weißenburg
Polizeibericht PI Gunzenhausen