Filmriss in Mittelfranken: Kinoreihe zum Thema „Sucht“ mit „Die beste aller Welten“ von Adrian Goiginger

Ansbach (red). Am 7. November 2023 startete die neue Kinoreihe „Filmriss“. An acht Orten können Besucherinnen und Besucher die preisgekrönte österreichisch-deutsche Koproduktion „Die beste aller Welten“ ansehen und anschließend mit Expertinnen und Experten über das Thema „Sucht“ diskutieren. Die Kinoreihe wird von den Bezirkskliniken Mittelfranken, dem Krisendienst Mittelfranken und den Psychosozialen Suchtberatungsstellen in Mittelfranken veranstaltet. Der Eintritt ist kostenlos.

Über den Film: Der Film erzählt von der schwierigen Kindheit des siebenjährigen Adrian, der in einem extremen Umfeld im Salzburg der 90er Jahre aufwächst. Seine Mutter Helga und ihre Freunde sind heroinsüchtig, sein leiblicher Vater starb bereits vor Adrians Geburt. Adrians Leben ist ein Abenteuerspielplatz – bis sowohl das Jugendamt als auch die Brutalität der Abhängigkeit seine Welt zu zerstören drohen.

Der 2017 erschienene Spielfilm von Adrian Goiginger beschreibt die wahre Geschichte einer drogenabhängigen Mutter, der abenteuerlichen Welt ihres Kindes und ihrer Liebe zueinander. Der Film wurde im Rahmen der Berlinale 2017 mit dem Kompass-Perspektive-Preis ausgezeichnet.

Über Filmriss: Die Kinoreihe „Filmriss“ möchte auf Suchterkrankungen aufmerksam machen und dazu beitragen, diese zu entstigmatisieren. Daher diskutieren im Anschluss an die Vorführungen Medizinerinnen und Mediziner, Psychologinnen und Psychologen sowie Sozialpädagoginnen und -pädagogen mit dem Publikum über den Film. Dabei beleuchten sie verschiedene Aspekte der Suchterkrankung.

Die Veranstaltungsorte und -zeiten im Überblick:

  • Altdorf: 22.11.2023, 18.00 Uhr, Evangelisches Gemeindehaus Erlangen
    04.12.2023, 18.45 Uhr, E-Werk
  • Fürth: 15.11.2023, 18.00 Uhr, Kino Uferpalast
  • Feuchtwangen: 21.11.2023, 19.00 Uhr, Kulturkino
  • Neustadt a. d. Aisch: 07.11.2023, 19.00 Uhr, Kino NEA
  • Nürnberg: 07.11.2023, 19.00 Uhr, Casablanca Filmkunsttheater
  • Schwabach: 14.11.2023, 19.00 Uhr, Luna Theater

Der Eintritt ist frei, Reservierungen sind nicht möglich. Mehr Informationen unter: www.bezirkskliniken-mfr.de/filmriss

Bildunterschrift:  Film „Die beste aller Welten“; Foto: Filmverleih Filmperlen

Related Posts

Polizeibericht PI Treuchtlingen
Polizeibericht PI Gunzenhausen
Polizeibericht PI Weißenburg