Streibl gratuliert Vorstandsmitgliedern der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion

München (red). Die FREIE WÄHLER Landtagsfraktion hat am Donnerstag ihren neuen Vorstand gewählt. Zu den vier Stellvertretern des Fraktionsvorsitzenden Florian Streibl wurden Bernhard Pohl, Wolfgang Hauber, Nikolaus Kraus und Jutta Widmann bestimmt. Neuer Parlamentarischer Geschäftsführer ist Felix Locke. Gemäß der Fraktionsgeschäftsordnung wird dem Gremium auch Landtagsvizepräsident Alexander Hold als beratendes Mitglied angehören. Felix Freiherr von Zobel aus Ochsenfurt in Unterfranken wird Schriftführer im Präsidium. Gabi Schmidt soll Ehrenamtsbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung werden, Thomas Zöller Patienten- und Pflegebeauftragter.

Streibl gratulierte den gewählten Abgeordneten und drückte seine Freude auf die künftige Zusammenarbeit aus. „Wir sind fest entschlossen, sämtliche Herausforderungen der Zukunft gemeinsam anzugehen. Denn vor uns liegen große Aufgaben, die wir nur als Team bewältigen können. Ich bin davon überzeugt, dass dies unserem Fraktionsvorstand, bestehend aus erfahrenen Parlamentariern und einigen neuen Gesichtern, mehr als gelingen wird.“

Neuer Parlamentarischer Geschäftsführer ist der 35-jährige Felix Locke aus Mittelfranken. Er folgt auf Dr. Fabian Mehring, der als Digitalminister ins Kabinett aufrückt. „Ich gratuliere meinem Nachfolger Felix Locke von ganzem Herzen und freue mich riesig darüber, dass mit ihm der Vorsitzende unserer FREIE WÄHLER-Nachwuchsorganisation mein parlamentarisches Spitzenamt übernimmt. Mit dieser Entscheidung haben die Mitglieder unserer Landtagsfraktion die Segel bewusst auf Zukunft gesetzt und tragen der Entwicklung Rechnung, dass gleich sechs Abgeordnete aus den Reihen der ‚JFW Bayern‘ den Sprung in den Landtag geschafft haben. Mit seiner Erfahrung als stellvertretender Generalsekretär im Rücken wird Felix sein Amt exzellent führen und als Leiter des Maschinenraums unserer neuen Bayernkoalition weiterhin dafür sorgen, dass die Räder von FREIEN WÄHLERN und CSU geräuschlos und effektiv ineinandergreifen“, so Mehring.

Bernhard Pohl aus Kaufbeuren ist seit 2008 im Landtag. Er gehört bereits seit vielen Jahren dem Vorstand der FREIE WÄHLER-Fraktion an. Wolfgang Hauber aus Weißenburg in Mittelfranken ist seit 2018 Teil der Fraktion und hatte sich vor allem als innenpolitischer Fraktionssprecher einen Namen gemacht.

Der Oberbayer Nikolaus Kraus ist seit 2013 im Landtag und bearbeitet schwerpunktmäßig Landwirtschaftsthemen. Jutta Widmann, dritte Bürgermeisterin der Stadt Landshut, setzte sich in der vergangenen Wahlperiode als gastropolitische Sprecherin sowie Mitglied im Ausschuss für Eingaben und Beschwerden für die Belange der Bürgerinnen und Bürger Bayerns ein.

Bildunterschrift: Bernhard Pohl, Wolfgang Hauber, Nikolaus Kraus und Jutta Widmann zu stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden gewählt, Felix Locke neuer Parlamentarischer Geschäftsführer. Foto: Freie Wähler Landtagsfraktion

Related Posts

Königin der Schiene zwischen Nördlingen und Gunzenhausen unterwegs 
Als Christen lauter werden – Yassir Eric fordert bei der Pfingstkonferenz auf, mehr von Jesus zu reden
Kooperativer Sporttag – Schüler der Altmühlfranken-Schule und der Fachakademie für Sozialpädagogik beim Sport vereint