„Freizeitmeile – fernweh ganz nah“ bei Rund ums Rad

Roth (red).  „Rund ums Rad“, die Auto- und Zweiradschau in Roth, bietet mehr als „nur“ spektakuläre Fahrzeuge. Am Wochenende 22.04. und 23.04.2023 findet zwischen 10 und 18 Uhr eine Freizeitmeile zum Thema „fernweh ganz nah“ der Metropolregion Nürnberg statt. Verschiedene touristische Anbieter bringen Infomaterialien aus den Ferienregionen sowie Tipps und Informationen für Ausflüge mit.

Auf Entdeckertour im Landkreis Roth

Gemeinsam mit der Metropolregion Nürnberg veranstaltet der Landkreis Roth, Kultur und Tourismus, auch in diesem Jahr an beiden Veranstaltungstagen von „Rund ums Rad“ die „Freizeitmeile – fernweh ganz nah“. Umfassende Informationsmaterialien aus der Ferienregion liefern Anregungen für kurzweilige Ausflüge und spannende Erkundungen. Der Landkreis Roth zwischen Brombachsee und Rothsee, Jura, Reichswald und dem Schwabachtal lässt sich ideal mit dem Fahrrad entdecken. Ein besonderes Highlight ist die Radtour „RH hoch 2“, die auf 215 km entlang der Grenzen des Landkreises führt. Zu dieser Tour ist bei „Rund ums Rad“ ein eigener Flyer erhältlich – und wer die große Runde in diesem Jahr unter die Räder nimmt, kann außerdem eins der neuen Radtrikots des Landkreises gewinnen.

Mit dem „Urlaubsmagazin 2023“ erhalten Urlauber und Ausflügler einen Überblick der Unterkunfts- und Freizeitmöglichkeiten im Landkreis Roth und nach drei Jahren Pause ist in diesem Jahr auch wieder ein gedruckter Veranstaltungskalender erhältlich. Alle Prospekte wie Tourenvorschläge zum Radeln „Unsere schönsten Radtouren“ und die kostenpflichtige Radwegekarte sind vor Ort am Stand des Landkreises Roth erhältlich und jederzeit beim Landratsamt Roth, Kultur und Tourismus und bei den Landkreisgemeinden bestellbar. Aktuelle Tourentipps sind auch im Internet unter www.urlaub-roth.de zu finden.

Buntes Ausflugsprogramm in der Metropolregion

Bei der „Freizeitmeile – fernweh ganz nah“ sind viele Aussteller aus der Region dabei. Der Tourismusverband Romantisches Franken und der Naturpark Fichtelgebirge bieten den Besuchern einen Überblick zum Radfahren und Wandern in der Region, Ausflüge für Familien und Tipps zu Festen und Sehenswürdigkeiten.

Rund ums Thema Radfahren am Fluss und See geht’s bei der AG Fränkischer WasserRadweg: die ca. 460 km lange Rundstrecke durch vier kontrastreiche Urlaubsregionen vom Fränkischen Seenland über das Romantische Franken in den Bayerischen Jura sowie in den Naturpark Altmühltal bietet für jeden Radler die passende Tour.

Die Städte Weißenburg und Neumarkt präsentieren sich mit ihren Informationsmaterialien zu Museen, Veranstaltungen und Ausflugszielen und geben einen Überblick zu Sehenswürdigkeiten und Freizeitmöglichkeiten. Die Tourist Information Zirndorf stellt sich mit ihren Freizeit- und Tourismusbroschüren vor. Mit dabei auch das HopfenBierGut aus Spalt, die ihr interaktives Museum vorstellen und ihre Veranstaltungen bewerben. Auch die Schlössverwaltung Cadolzburg stellt sich als Ausflugsziel vor. Die Burg Cadolzburg präsentiert ihr Erlebnismuseum „HerrschaftsZeiten – Erlebnis Cadolzburg“ und lässt die Burg vor Ort bei Tast- und Hörstationen live erleben.

Die Brennerei Lorenz Salbaum aus dem Aurachtal bietet ihre Brände und Liköre aus eigener Herstellung zum Kauf an. Der SUP Shop Pleinfeld steht ganz im Zeichen der Trendsportart Stand-Up Paddling und bietet Tipps für die Erkundung der Seen. Mit einer Ausstellung an SUP Boards sowie Mitmachaktionen und der Möglichkeit zum Testen von Balance Boards werden alle Interessierten hier einen umfassenden Überblick erhalten.

Kurzüberblick der teilnehmenden Aussteller bei der „Freizeitmeile – fernweh ganz nah“:

  • Landratsamt Roth, Kultur & Tourismus
  • Tourismusverband Romantisches Franken (nur am Sonntag)
  • Naturpark Fichtelgebirge
  • Burg Cadolzburg Erlebnismuseum (nur am Sonntag)
  • AG Fränkischer Wasserradweg, Tourismusverband Fränkisches Seenland
  • Stadt Weißenburg (nur am Sonntag)
  • Stadt Neumarkt i. d. Opf. (nur am Sonntag)
  • Tourist Information Zirndorf (nur am Samstag)
  • Museum HopfenBierGut & Touristinformation Spalt
  • Brennerei Lorenz Salbaum
  • SUP Shop Pleinfeld

Das komplette Veranstaltungsprogramm zu „Rund ums Rad“ 2023 ist unter www.rund-ums-rad-roth.de einsehbar.

Bildunterschrift: Rund ums Rad: Am 22.04. und 23.04.2023 können sich die Besucher der Auto- und Zweiradschau „Rund ums Rad“ wieder über die Freizeitangebote in der Metropolregion Nürnberg und nahgelegenen Ausflugszielen informieren. Foto: Landratsamt Roth

Related Posts

Polizeibericht PI Gunzenhausen
Polizeibericht PI Gunzenhausen
Polizeibericht PI Treuchtlingen