(red). LandSchafftEnergie+ am Technologie- und Förderzentrum sowie bei C.A.R.M.E.N. e.V. informiert am 24. April, ab 18.00 Uhr, in einem Online-Vortrag gemeinsam mit der Verbraucherzentrale Bayern e.V. über den Einstieg in steckerfertige Erzeugungsanlagen.

Diese können in Deutschland bis zu einer Bagatellgrenze von 600 W ohne komplexe Anmeldung selbst installiert werden. So können Verbraucherinnen und Verbraucher eigenen Strom erzeugen und nutzen. Außerdem eignen sich diese Anlagen nicht nur für Eigenheimbesitzer, auch Mieter können so attraktiv an der Energiewende teilnehmen. Der Online-Vortrag gibt dabei einen sonnigen Einstieg in das Thema und wartet mit Tipps für die eigene Anlage auf.

Darum geht es beim Vortrag:

  • Technische Grundlagen
  • Rechtlicher Rahmen
  • Beispiele mit Wirtschaftlichkeitsrechnung
  • Wirtschaftlichkeit von Batteriespeichern
  • Anmeldung

Direkt zur Anmeldung geht es hier.

Weitere Termine und Informationen unter: https://www.landschafftenergie.bayern/veranstaltungen/

Foto: Pixabay

Related Posts

Keuchhusten-Fälle im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen
Polizeibericht PI Weißenburg
Polizeibericht PI Weißenburg