Gasthof Andreasstuben – Neues Mitglied im Stadtmarketing Weissenburg

Weißenburg (red).  Der Verein Stadtmarketing Weißenburg kann mit dem Gasthof Andreasstuben ein neues Mitglied begrüßen.

Die Andreasstuben ist ein alteingesessenes, traditionell fränkisches Restaurant unmittelbar an der namensgebenden Andreaskirche in Weißenburg. Das Weissenburger Speiselokal befindet sich im Herzen der Altstadt in der Rosenstrasse 18 und setzt vorwiegend auf traditionelle Hausmannskost unter Verwendung regionaler Produkte.

Die Speisekarte ist sehr vielfältig und reicht von traditionellen Spezialitäten wie Schäufele, Bratwurst und Schnitzel Wiener Art bis zu Rucola Schnitzel, Zwiebelrostbraten, Rump– oder Pfeffersteak. Zur Abrundung des Speisenangebotes finden sich selbstverständlich auch vegetarische Gerichte auf der Speisekarte. Das äußerst freundlich und zuvorkommende Service-Team um Inhaberin Mariangela Campagna freut sich auf Ihren Besuch.

Das Stadtmarketing Weissenburg heißt das neue Mitglied herzlich willkommen und freut sich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Bildunterschrift: (v. l. n. r.): Mathias Brand, Mariangela Campagna und Taulant Toplana. Foto: Stadtmarketing Weißenburg

Related Posts

Neues aus der Wirtschaftsförderung / Februar 2024
Polizeibericht PI Gunzenhausen
Mitgliederversammlung der BRK Bereitschaft Gunzenhausen