Hinweis der BRK Bereitschaft Gunzenhausen

Gunzenhausen (red). Die BRK Bereitschaft Gunzenhausen hält am kommenden Samstag eine größere Übung zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Streudorf ab. Im Gebiet in und um Streudorf kommt es dabei zum Einsatz von mehreren Einsatzfahrzeugen, auch unter Anwendung von Blaulicht und Martinshorn. Angedacht ist dabei ein Zeitraum von 8.00 bis 17.00 Uhr.

Paul Pfeifer, BRK Bereitschaftsleiter, versichert allerdings, dass die ehrenamtlichen Einsatzkräfte Rücksicht auf die Bevölkerung nehmen und bedacht vorgehen werden. „Trotzdem sind solche Übungen ein wichtiger Bestandteil in der Ausbildung ehrenamtlicher Einsatzkräfte und dringend notwendig.“, so der erfahrene Notfallsanitäter. „Wer geübt und sicher anderen Menschen helfen möchte, benötigt hierfür auch praxisnahe Übungen.“

Foto: Pixabay

Related Posts

EU-Truck macht heute Station in Weißenburg
Die Perspektive macht den Unterschied
Bundesbankdirektor Markus Schiller zu Gast an der FOSBOS Weißenburg