Kostenloser Eintritt ins Freibad für ukrainische Kinder

Pleinfeld (red). In Pleinfeld trifft sich seit Ausbruch des Konflikts in der Ukraine regelmäßig ein Runder Tisch aus Vertretern der Pleinfelder Rettungsorganisationen, der Grund- und Mittelschule, den beiden Kirchen sowie der Verwaltung. Hier findet nicht nur ein Austausch statt, sondern es wird konkret besprochen, wie man unseren Gästen aus der Ukraine helfen kann. So ist auch die Idee entstanden, den ukrainischen Kindern den kostenlosen Eintritt in das Freibad zu gewähren. Die kostenlose Saisonkarte für das Pleinfelder Waldbad erhalten alle ukrainischen Schüler der Grund- und Mittelschule mit Wohnsitz im Gemeindegebiet Pleinfeld. Die Saisonkarten werden über die Verwaltung der Schule ausgegeben.

Zur Ausstellung weiterer Gutscheine wenden Sie sich bitte an den Markt Pleinfeld, Frau Stanko, Telefon 09144 / 9200-25 oder soziales@pleinfeld.de.

Bildunterschrift: (v.l.): Peter Haberler, Schulleiter der Brombachsee-Mittelschule Pleinfeld; Erster Bürgermeister Stefan Frühwald, Christian Wagner, Schulleiter Grundschule Pleinfeld. Foto: Markt Pleinfeld

Related Posts

Wegen anhaltender Trockenheit: Erneut Luftbeobachtung in Mittelfranken
Vorreiter in der Prävention: Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger überreichte Kurwald-Zertifikat
Großes Jubiläumsfestwochenende bei Regens Wagner Absberg