Neue Besuchsregelungen am Klinikum

Altmühlfranken (red). Aufgrund der steigenden Zahl an Corona-Infektionen auch in unserem Landkreis müssen ab Samstag, dem 24.10.2020, die Regelungen für Besucher angepasst werden. Dies teilt die Klinikleitung mit.

Ab diesem Termin ist auf allen Stationen nur noch ein Besucher pro Patient und Tag erlaubt, die Besuchsdauer bleibt auf circa eine Stunde zwischen 14.00 und 19.00 Uhr beschränkt.

Während des gesamten Besuchs ist vom Besucher ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Patienten, bei denen eine Covid-19-Infektion noch nicht ausgeschlossen werden konnte, dürfen nicht besucht werden.

Die Anwesenheit der Väter im Kreißsaal, gegebenenfalls im OP (jeweils mit FFP2-Maske, die im Haus ausgegeben wird) und auf der Entbindungsstation ist unverändert möglich.

Die vollständige aktuelle Besucherregelung finden Sie online unter www.klinikum-altmuehlfranken.de.

Bildunterschrift: Die Besuchsregelungen im Klikum müssen angepasst werden. Foto: pixabay

Related Posts

ROTH-Sieger für Fabi
MdL Wolfgang Haubers von den Freien Wählern setzt sich für die Veranstaltungsbranche ein
Ein „Pfadfinder“ für die Naturpark-Entwicklung