Mobiltelefon konnte geortet werden

Gunzenhausen – Die Kundin eines Supermarktes hatte nach ihrem Einkauf die Handtasche im Einkaufswagen vergessen und diesen mitsamt der Tasche zurückgestellt. Kurze Zeit später stellte sie den Verlust fest, konnte die Tasche aber nicht mehr auffinden. Über eine Ortungsapp konnte der Standort des in der Handtasche befindlichen Handys festgestellt werden. Ein 37-Jähriger aus dem südlichen Landkreis hatte die Tasche nach seinem Einkauf mit nach Hause
genommen. Als er von der Polizei auf den Verbleib der Tasche angesprochen worden war, gab er diese sofort heraus. Er wollte sie nach seinen Angaben baldmöglich zum Fundamt bringen. Da es sich bei dieser Aussage aber möglicherweise um eine Schutzbehauptung gehandelt hatte, wird der Vorfall als Verdacht des Diebstahls zur Anzeige gebracht.

Related Posts

Regen
Dauerregen vorhergesagt – US-Car und Harley-Treffen am Altmühlsee abgesagt.
Blutspende-Barometer zeigt nach unten – BSD appelliert Juni-Termine hoch auszulasten
Wanderfalke in Weißenburg
Weißenburger Wanderfalke verunglückt