Fahrt unter Drogeneinwirkung

Treuchtlingen – Am Montagnachmittag wurde ein 28-jähriger Treuchtlinger mit seinem Pkw einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Während der Kontrolle stellten die Beamten drogentypische Ausfallerscheinungen fest. Auf Nachfrage räumte der Mann ein, vor einigen Tagen Marihuana konsumiert zu haben. Er verweigerte allerdings einen Drogentest. Die Beamten ordneten daraufhin eine Blutentnahme an, die Weiterfahrt wurde unterbunden.

Related Posts

Reisefieber mit Weißbier, Felsen und Fossilien
Jahreshauptversammlung des SPD OV Weißenburg mit Neuwahlen des Vorstandes
Polizeibericht PI Weißenburg