Kompletträder im Wert von circa 50.000 Euro entwendet – Zeugenaufruf

Weißenburg – Im Zeitraum von Donnerstagabend (28.03.2024) bis Dienstagmorgen (02.04.2024) entwendeten Unbekannte 20 Kompletträdersätze aus einem Autohaus in Pleinfeld (Lkrs. Weißenburg-Gunzenhausen). Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Die Unbekannten entwendeten im genannten Zeitraum 20 Kompletträdersätze mit Alufelgen aus einem Autohaus am Nordring in Pleinfeld. Die Kompletträdersätze waren in einem Container auf dem Hof des Autohauses gelagert. Die Höhe des Entwendungsschadens wird auf circa 50.000 Euro geschätzt.

Die Spurensicherung kam vor Ort. Das zuständige Fachkommissariat der Ansbacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.

Foto: Pixabay

Related Posts

Reisefieber mit Weißbier, Felsen und Fossilien
Jahreshauptversammlung des SPD OV Weißenburg mit Neuwahlen des Vorstandes
Polizeibericht PI Weißenburg