Gasheizer fängt Feuer

Burgsalach – Glück im Unglück hatte am Dienstag, den 24.10.2023 gegen 16.30 Uhr eine 66jährige Rentnerin aus Burgsalach. Sie hatte einen mobilen Gasheizer in ihrem Wohnzimmer angeschaltet, als plötzlich, aus unbekannten Gründen eine Stichflamme aus dem Gerät schlug und dieses in Brand steckte. Geistesgegenwärtig schob die Dame dieses vor die Haustüre und konnte es dort löschen. Dabei entstand ein nur geringer Sachschaden an der Türe, sie wurde nicht verletzt. Die herbeigerufene Feuerwehr Burgsalach kümmerte sich um den Heizer, konnten aber die genaue Ursache für diesen, wohl technischen Defekt nicht finden.

Related Posts

Königin der Schiene zwischen Nördlingen und Gunzenhausen unterwegs 
Als Christen lauter werden – Yassir Eric fordert bei der Pfingstkonferenz auf, mehr von Jesus zu reden
Kooperativer Sporttag – Schüler der Altmühlfranken-Schule und der Fachakademie für Sozialpädagogik beim Sport vereint