Dringend Zeuge gesucht

Weißenburg – Bereits am 04.11.2023 gegen 08.00 Uhr befuhr der Fahrer eines sogenannten Mopedautos (max. 45 km/h) die Bundesstraße 2, Höhe Dettenheim in Richtung Nürnberg. Nachdem ein 24jähriger Pkw-Fahrer aus Baden-Württemberg dieses überholt hatte, wurde er wiederum von einem 39jährigen Weißenburger Pkw-Fahrer überholt und anschließend derart ausgebremst, dass es beinahe zum Unfall kam. Gesucht wird nun der oder die Fahrer/in des überholten Leichtkraftfahrzeuges, mit der Bitte sich bei der Polizei Weißenburg unter der Telefonnummer 09141 86 87-0 in Verbindung zu melden.

Schwere Kopfverletzung

Weißenburg – Ein schwere Kopfverletzung zog sich ein 47jähriger Lkw-Fahrer aus Baden-Württemberg zu. Beim Abladen seines Lkw bei einer Baustofffirma in der Arthur-Aurnhammer-Straße rutschte er auf der nassen Ladefläche derart unglücklich aus, dass er dort herunterfiel und mit dem Kopf auf dem Betonboden aufschlug. Nach der Erstversorgung durch das BRK wurde er mit dem Rettungshubschrauber in das Klinikum Nürnberg geflogen.

Blumenkübel umgeworfen

Weißenburg – Am Montag, den 13.11.2023 gegen 22.00 Uhr wurden, die vor dem Museumscafe am Martin-Luther-Platz aufgestellten Pflanzkübel von einer unbekannten Person umgeworfen und beschädigt. Weiterhin wurde eine Skulptur kopfüber in einen Mülleimer gesteckt. Der Sachschaden wird mit knapp 200 Euro angegeben. Sollte jemand zu diesem Zeitpunkt den Täter beobachtet haben, wird er gebeten sich mit der Polizei Weißenburg unter der Telefonnummer 09141 86 87-0 in Verbindung zu setzen.

Related Posts

Keuchhusten-Fälle im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen
Polizeibericht PI Weißenburg
Polizeibericht PI Weißenburg