Katzen vergiftet?

Ellingen – Am vergangenen Wochenende (19./21.01.2024) kehrten zwei Freigänger-Katzen mit Vergiftungserscheinungen zu ihrer Besitzerin in der Hagenau zurück. Die sofort konsultierte Tierärztin erkannte eine Vergiftung durch Rattengift und konnte das Leben der beiden Tiere retten. Ob die Katzen absichtlich vergiftet wurden oder nur zufällig das ausgelegte Gift fraßen, konnte nicht geklärt werden. Besitzer von Freigängern werden um erhöhte Vorsicht in der nächsten Zeit gebeten.

Related Posts

Einladung: Forum Bauen und Wohnen
Arbeitnehmer-Sparzulage nicht mehr nur für Gering-, sondern Normalverdiener geschenkt
Antrittsbesuch des Bezirkstagspräsidenten Peter Daniel Forster