Unversperrtes Pedelec gestohlen
Gunzenhausen: Ein Schüler der Wirtschaftsschule hatte am Freitagmorgen sein Rad vor Unterrichtsbeginn am dortigen Fahrradabstellplatz geparkt. Sein Fahrradschloss hatte er zuhause vergessen. Als er gegen 13.00 Uhr wieder nach Hause fahren wollte, war das Pedelec verschwunden. Es handelte sich um ein weiß/blaues Pedelec der Marke NZM, Typ New Moskau. Hinweise auf den Täter oder auf den Verbleib des Fahrrades nimmt die Polizei Gunzenhausen unter der Rufnummer 09831/67880 entgegen.

Kind wurde angefahren
Gunzenhausen: Am vergangenen Freitag um 12.30 Uhr befuhr ein 20-Jähriger mit seinem Pkw die Lindleinswasenstraße in Richtung Hindenburgplatz. Nach seinen Angaben lief plötzlich ein Kind zwischen zwei geparkten Pkw auf die Straße, welches nicht auf den Verkehr, sondern nur auf sein Handy geschaut hatte. Der Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, das Kind wurde von dem Auto erfasst und wurde auf die Fahrbahn geschleudert. Der sechs Jahre alte Bub erlitt nach bisherigen Erkenntnissen nur leichtere Verletzungen, wurde aber vorsorglich in eine Kinderklinik gebracht. Die Polizei sucht zur Feststellung des genauen Unfallhergangs Zeugen, die z.B. Angaben zur gefahrenen Geschwindigkeit des Pkw machen können.

Auto verkratzt
Gunzenhausen: In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde ein in der Waldstraße geparkter Pkw mit auswärtigem Kennzeichen verkratzt. Eine bisher unbekannte Person hat mit einem spitzen Gegenstand die komplette rechte Seite verkratzt, der Geschädigte gab eine Schadenshöhe von etwa 4.000 € an. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

Related Posts

Neues aus der Wirtschaftsförderung / Februar 2024
Polizeibericht PI Gunzenhausen
Mitgliederversammlung der BRK Bereitschaft Gunzenhausen