(red). Die bekannte A-cappella-Band VIVA VOCE gibt gemeinsam mit den Nürnberger Symphonikern ein mit Spannung erwartetes Live-Konzert- und macht daraus eine gloriose Online-Gala-Show für Zuschauerinnen und Zuschauer deutschlandweit!

Bereits seit über zwei Jahrzehnten bringt die A-cappella-Band VIVA VOCE mit ihrem zündenden VOX-Pop das Publikum überall zum Staunen, Lauschen und Lachen!. Hochklassige Eigenkompositionen und clever arrangierte Coverversionen beliebter Klassiker aller Art sind auch mit Orchester im Repertoire!

Unter dem wortspielerischen Motto „Stimmphonie“ trifft VIVA VOCE die Nürnberger Symphoniker. Stimmen und Instrumente musizieren und kommunizieren miteinander, entführen das Publikum in neue musikalische Welten. „Stimmphonie“ präsentiert einen perfekten Mix aus Lebenslust, Fröhlichkeit, Skurrilem und leisen, bewegenden Momenten. „Stimmphonie“ – das stimm(ungs)vollste Konzertprogramm, seit es Symphonieorchester gibt. Am Pult steht der Fachmann für solche Programme: Dirigent und Arrangeur Enrique Ugarte.

Das Stimmphonie-Konzert von VIVA VOCE gemeinsam mit den Nürnberger Symphonikern bildet das Herzstück der großen Gala-Show.

Aber darüber hinaus hat sich VIVA VOCE eine Menge einfallen lassen, um dem Publikum das Konzertgeschehen so nahe zu bringen wie noch nie!

Denn die vier sind wahnsinnig dankbar dafür, wie sehr das Publikum sie mit den letzten beiden Streaming-Konzerten unterstützt hat. Und für uns Künstler ist die Pandemie leider immer noch nicht vorbei; die Aussichten auf den Winter sehen wenig vielversprechend aus. Ums so intensiver hat VIVA VOCE diesmal überlegt, was sie dem Publikum diesmal bieten können, um die zwei wunderschönen bisherigen Streaming-Erlebnisse noch zu übertreffen. Schließlich sind aller guten Dinge drei!
Interviews, Einblicke in die Proben, Gewinnspiele und die Möglichkeit, über WhatsApp und Facebook direkt am Geschehen teilzunehmen: das alles bietet „Stimmphonie – die große Gala-Show!“ Die Zuschauerinnen und Zuschauer können virtuell beim Aufbau mit dabei sein, dem Regisseur über die Schulter schauen und die vier Jungs hautnah hinter den Kulissen erleben!

Moderiert wird die Gala Show von Lisa Hübner und Tilmann Schöberl!

„Halt mer zam“- Spenden gehen an Sternstunden e. V.

Außerdem möchte die Band etwas von all dem Glück und der Hilfe der letzten Monate zurückgeben. Denn der Benefiz-Song „Halt mer zam“ hat eine ansehnliche Spendensumme eingebracht, die die Jungs im Rahmen des Konzerts an Sternstunden e. V. überreichen möchten.

Poster: VIVA VOCE Verwaltungs GmbH

Related Posts

Thermenbesuch ganz einfach dank doppelter Testkapazität
Absage Nikolausfahrten auf der Hesselbergbahn Nördlingen – Gunzenhausen
Der digitale Adventskalender 2021 im Spalter Onlineschaufenster