Der digitale Adventskalender 2021 im Spalter Onlineschaufenster

Spalt (red). Im Monat Dezember wird zum zweiten Mal der Spalter Adventskalender auf der Internetplattform www.schaufenster-spalt.de  präsentiert. Da der Weihnachtszauber mit warmen Glühwein & leckeren Plätzchenduft in der Luft auch diesen Winter noch pausieren muss, soll den Menschen damit eine kleine Freude bereitet und ein Anreiz geboten werden, die regionale Spalter Einkaufswelt besser kennenzulernen.

24 spannende Gewinnspiele, welche täglich ausgelost werden, warten auf Ihre Gewinner.

Die Türchen werden von einem Spalter Einzelhändler, Dienstleister, Verein oder Gastronomen präsentiert. Es erwarten Euch knifflige Fragen rund um die Spalter Geschäftswelt oder Historie.

In den sozialen Medien werden täglich ausführlich die Teilnehmer und ihr Angebot vorgestellt.

Das jeweilige Fenster ist nur 24 Stunden zum Gewinnspiel geöffnet, danach öffnet sich schon das nächste Türchen. Die Auflösung der jeweiligen Frage findest man nach Ablauf des Tages in dem jeweiligen Türchen. Ob man gewonnen oder verloren hat, erfährt man  täglich per E-Mail.

Für diejenigen belesenen Teilnehmer die alle 24 Fragen richtig beantworten konnten,gibt es einen besonderen Leckerbissen: Eine Museums- & Stadtführung für 10 Personen inklusive Bierverkostung von Spalter Biersorten im Museum HopfenBierGut.

Die Spalter Geschäftswelt freut sich auf eine rege Teilnahme.  Den digitalen Spalter Adventskalender findet man entweder auf www.schaufenster-spalt.de, www.spalter-adventskalender.de oder man folgt dem QR-Code auf dem Werbeinserat.

Also viel Erfolg & Glück beim Quiz und bis bald, in Deiner Spalter Einkaufswelt.

Das Spalter Online Schaufenster wurde 2020 durch das kommunale Stadtmarketing im Museum HopfenBierGut initiiert. Ziel dieser digitalen Plattform ist es, einen zentrale Übersicht des Spalter Angebotes im Bereich Einzelhandel, Dienstleistungen, Gewerbe, Gastronomie, Unterkünfte, Vereine zu schaffen, die digitale Sichtbarkeit zu erhöhen & durch verschiedene Marketingaktivitäten eine Verkaufsförderung und Sensibilisierung für den regionalen Einkauf zu erreichen.

Foto: Stadt Spalt

Related Posts

Das Fränkische Seenland präsentiert sein Gastgeberverzeichnis für 2022.
Forum K’Universale: Pest und Corona
Erfolgreiche Eisbahnsaison in der Stadt Gunzenhausen